Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen

Aktuelles von der BF Salzgitter

Nikolausfeier auf der Hauptwache

E-Mail Drucken PDF

während unseres Kinderfestes haben 10 Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren die Ihnen gestellten Aufgaben in dem Parcours so gut gemeistert, dass sie heute am Nikolaustag zu einer Feier auf der Hauptfeuerwache eingeladen waren. Außerdem waren noch die beiden Kinder zu Gast, deren Luftballons die weiteste Strecke geflogen sind.

Weiterlesen...
 

Xaver kommt in Fahrt

E-Mail Drucken PDF

 

Die Unwetterwarnungen für den Nachmittag gegen Anlass zu Vorbereitungen und Vorplanungen im FD 37. Die Aufgabenverteilungen innerhalb des Fachbereiches sind durchgeführt und werden durch die Mitarbeiter der Einsatzplanung stündlich auf den neuesten Stand gebracht. Durch die Einsatzplanung wird die Wetterprognose regelmäßig abgefragt, an der sich alle weiteren Maßnahmen orientieren. Die Kontaktpersonen zu den Ordnungsbehörden, der Freiwilligen Feuerwehr und Werkfeuerwehr, Energieversorger und zur Bauverwaltung wurden benannt, haben ihre Arbeit aufgenommen und die zugewiesenen Behörden informiert.

Weiterlesen...
 

Ein Weihnachtsbaum geht auf Reisen

E-Mail Drucken PDF

Es gehört mittlerweile zur vorweihnachtlichen Tradition, dass durch Bürger der Stadt Salzgitter ein Weihnachtsbaum für die Fläche vor dem Rathaus gespendet wird. Dieses Jahr spendete die Familie Krafft ihren wohlgeformten Tannenbaum.

Ebenfalls als traditionell kann man die Zusammenarbeit des Gebäudemanagements „Rathaus“, der Polizei und der Berufsfeuerwehr Salzgitter bezeichnen. Bereits im Spätsommer wird ein geeigneter Baum ausgesucht und die Abläufe für den Transport besprochen. Da der Transport einer 15 Meter Tanne mit entsprechender Ausladung kein alltäglicher Verkehrsteilnehmer ist, wird die Streckführung ausführlich geplant. Auch dieses Jahr kam der Transport ohne Probleme am Rathausvorplatz an.

Der Dank gilt allen Beteiligten für ein spektakuläres Ereignis. (MSp)

Weiterlesen...
 

Küchenbrand in Salzgitter-Lebenstedt

E-Mail Drucken PDF

Am heutigen Sonntag (24.11.2013) wurde die Feuerwehr Salzgitter um 16:54 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus im Papenkamp alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in einer Wohnung im 1. Obergeschoß eine Spülmaschine in Brand.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle hatten sich die Bewohner der betroffenen Wohnung bereits selbst ins Freie begeben, aus dem zugehörigen Küchenfenster war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Die weitere Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass sich zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Personen im Gebäude befanden. 

Weiterlesen...
 

Brandschutzhinweise für die Adventszeit

E-Mail Drucken PDF

Es ist wieder soweit, die Adventszeit beginnt und den Salzgitteraner Bürgern steht eine besinnliche Vorweihnachtszeit bevor. Für die Feuerwehr startet hingegen eine brisante Zeit. Nicht nur zahlreiche Verkehrsunfälle aufgrund von Schnee und Glatteis fordern die Feuerwehr, sondern auch die Brände von Adventskränzen und -gestecken.

 

Damit die Weihnachtszeit nicht durch Brände überschattet wird, haben wir für Sie acht einfache aber hilfreiche Tipps, um Brände in der Adventszeit zu vermeiden

Weiterlesen...
 

LKW-Brand und Verkehrsunfall

E-Mail Drucken PDF

Am Nachmittag des 30.09. ging bei der Berufsfeuerwehr Salzgitter ein Notruf ein, dass sich auf der Verbindungsstraße zwischen Salder und Watenstedt ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet haben soll.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die Personen aus dem PKW bereits selbst befreien können und  wurden durch anwesende Landwirte versorgt. Beide Insassen des PKWs wurden rettungsdienstlich versorgt und leichtverletzt ins Krankenhaus transportiert.

Weiterlesen...
 

Ernennungen und Befördungen

E-Mail Drucken PDF

 

dsci3403klein           dsci3353klein 

In der vergangenen Woche konnten einige Kollegen ihre Ernennungsurkunden zum Beamten auf Lebenszeit entgegen nehmen.

Drei Kollegen wurden zu Oberbrandmeistern befördert.

Der Oberbürgermeister und der Brandschutzdezernent ließen es sich nicht nehmen, diesen Verwaltungsakt persönlich durchzuführen.

 

Schwerer Verkehrsunfall - 1Toter und 1 Schwerverletzter

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag, den 28.09.2013 kam es gegen ca. 21 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Heerter Straße. Dabei prallte ein PKW aus noch ungeklärter Ursache seitlich gegen einen Baum, durchpflügte den Graben und kam dort völlig zerstört zum Stehen.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte lagen beide Fahrzeuginsassen auf der Straße.

 

 

 dsci3409klein

Weiterlesen...
 

KatS-Stab Salzgitter übt an der AKNZ in Ahrweiler

E-Mail Drucken PDF

 

Wie ein Katastrophenstab der Stadt Salzgitter agieren muss, wenn ein Stromausfall im Stadtgebiet sich über eine Woche hinzieht, das probte ein Stab aus 22 Mitgliedern in der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) im rheinland-pfälzischen Ahrweiler.

 

 


















Weiterlesen...
 

Junge Katze aus Dachrinne gerettet

E-Mail Drucken PDF

Am 15.09.13 gegen 09.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Berliner Str., Salzgitter Lebenstedt gerufen.

Eine junge Katze ist durch ein geöffnetes Dachfenster auf das Dach geklettert. Die Katze rutschte aber in die Dachrinne ab und kam nicht mehr allein in die Wohnung zurück. Es wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Währenddessen wurde die Katze vom Dachfenster aus abgelenkt. Nachdem die Drehleiter ihre Position erreicht hatte, konnte der Kollege mit einem beherzten Griff die Katze aus der Dachrinne nehmen und anschließend der Besitzerin übergeben.

Im Einsatz waren ein Löschfahrzeug, die Drehleiter und der Einsatzleitwagen der Feuerwache 1.

Pre.

Weiterlesen...
 

Den Brand überleben – dank Rauchmeldern

E-Mail Drucken PDF

Freitag, der 13. September 2013 ist bundesweiter Rauchmeldertag

Weiterlesen...
 

Heimrauchmelder

E-Mail Drucken PDF

Rauchmelder - Zuhause Leben retten...

 

Gemäß der Niedersächsischen Bauordnung, § 44, besteht ab dem 01.01.2016 in allen Wohnungen eine generelle Rauchmelderpflicht für Schlafräume, Kinderzimmer und Flure.

 

Täglich liest man, dass in Deutschland ein Rauchwarnmelder einen Brand erkannt und damit Menschenleben gerettet hat. Erst vor zwei Wochen wurde die Feuerwehr Salzgitter von Anwohner gerufen, da ihr Heimrauchwarnmelder sie alarmiert hatte. Die Feuerwehr konnte ein defektes Fernsehgerät als Ursache ermitteln. Der defekte Fernseher wurde aus der Wohnung gebracht und die Räume anschließend gelüftet. Ein weiterer Schaden konnte durch die frühzeitige Detektierung und das rechtzeitige Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Damit auch Sie rechtzeitig gewarnt werden, ist es unumlässlich, Rauchwarnmelder  in ihrer Wohnung zu installieren.

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 24