Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen

Aktuelles von der BF Salzgitter

Polizei und Feuerwehr gemeinsam auf Tour

E-Mail Drucken PDF

Nicht nur der Beruf verbindet, sondern auch ein gemeinsames Hobby. Kollegen von Polizei Salzgitter und Berufsfeuerwehr Salzgitter gingen mit ihren Motrorädern gemeinsam auf Tour zum Kyffhäuser-Denkmal in Thüringen.

 

Weiterlesen...
 

Mähdrescher brennt in Kl. Mahner

E-Mail Drucken PDF
Nachbarschaftliche Löschhilfe in Klein Mahner zu einem Mähdrescherbrand


mher2klein
 
 
Weiterlesen...
 

Unfallbericht zum Atemschutznotfall am 27.07.2014

E-Mail Drucken PDF

Bei dem Wohnungsbrand am 27.07.2014 in der Berliner Straße kam es während des Einsatzes zu einem Atemschutznotfall, bei dem ein Feuerwehrangehöriger leicht verletzt wurde. Durch das Sachgebiet Atemschutz wurden die Umstände dieses Unfalls untersucht und die Ergebnisse in einem Bericht zusammengefasst.

07.08.2014, MK

 

Nächtlicher Wohnungsbrand mit schwerverletzter Person in der Berliner Straße

E-Mail Drucken PDF

In der Nacht zu Sonntag, den 27. Juli 2014 kam es in der Berliner Straße zu einem Wohnungsbrand, bei dem ein 28-jähriger Bewohner schwer verletzt wurde. Die drohende Ausbreitung des Feuers in den Dachstuhl des Gebäudekomplexes konnte erfolgreich verhindert werden.

Weiterlesen...
 

Ehrung für Einsatz beim Elbe-Hochwasser 2013

E-Mail Drucken PDF

Am Donnerstag, den 24. Juli 2014 wurden insgesamt 203 Einsatzkräfte von Johanniter-Unfall-Hilfe und Feuerwehr Salzgitter - darunter 17 Angehörige der Berufsfeuerwehr - in einer Feierstunde auf Schloß Salder mit der Fluthelfernadel 2013 des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

 

 

Weiterlesen...
 

Schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt 6 verletzten Personen

E-Mail Drucken PDF

Rund eine Stunde nach dem Finalsieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien wurden Feuerwehr und Rettungsdienst um 0.36 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Kreuzungsbereich Berliner Str. / Ludwig-Erhard-Str. kam es zu einem Zusammenstoß zwischen 2 PKW in dessen Folge insgesamt 6 Personen verletzt wurden.

Bereits auf der Anfahrt erhielten die alarmierten Einsatzkräfte die Nachricht, dass eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt sei sowie ein weiterer PKW brennen würde. Da die Anzahl der Verletzten an der Einsatzstelle aufgrund einer Vielzahl aufgebrachter Schaulustiger zunächst nicht eindeutig festzustellen war wurde das Einsatzstichwort "Massenanfall verletzter Personen - bis zu 15 Verletzte" (MANV 15) ausgelöst, welches zu einer umfangreichen Nachalarmierung weiterer Rettungsdienstkräfte aus dem Stadtgebiet sowie benachbarter Kommunen führte.

Weiterlesen...
 

Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen

E-Mail Drucken PDF

Am Nachmittag des 11.07.2014 kam es auf der Nord-Süd-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich sowie eine weitere Person schwer verletzt wurden.

Weiterlesen...
 

8. Platz bei TFA-Europameisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Erstmalig nahmen zwei Staffeln der Berufsfeuerwehr an den Europameisterschaften „TFA - Toughest Firefighter Alive“ in Mönchengladbach teil. Dabei erreichten sie einen grandiosen 8. Platz in der Staffelwertung.

 

Die Teilnehmer mit den vielen mitgereisten Fans, Freunden und Unterstützern.

Weiterlesen...
 

Freitag, der 13. Juni ist bundesweiter Rauchmeldertag

E-Mail Drucken PDF

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Viele Haus- und Wohnungseigentümer sind mittlerweile ihrer Pflicht zur Installation von Rauchmeldern nachgekommen. Rauchmelder sollten eine Selbstverständlichkeit sein und sind mittlerweile auch weit verbreitet.

    

Weiterlesen...
 

Tag der Feuerwehren in Salzgitter

E-Mail Drucken PDF

Auf dem Youtube-Kanal der Stadt Salzgitter ist ab sofort der Videobeitrag (ab Minute 01:20) zum Tag der Feuerwehren zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=i8zUfAbVCHw&list=UUbKwJtOhwPF-NUAqEz5Ovbw&feature=share 

 

Vermisstensuche am Salzgitter See

E-Mail Drucken PDF

Am Samstagmorgen den 17.05.2014 gegen 08.30 Uhr wurde die Feuerwehr durch die Polizei zu einer Vermisstensuche an den Salzgitter See alarmiert.

Die Polizei wurde von Joggerinnen auf ein stehendes Fahrrad zwischen der Taucherbasis und der Wasserskianalge aufmerksam gemacht. Im Bereich des Fahrrades wurden zudem auch blutige Taschentücher gefunden. Es war nicht auszuschließen das eine verletzte Person sich im Umkreis des Fahrrades schon seit längerem aufhalten könnte. Daraufhin wurde durch die Polizei eine umfangreiche Personensuche veranlasst. Zum Einsatz kamen der Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr mit den Wachen 1 und 2, die Ortsfeuerwehr Salder, die DLRG mit zwei Rettungsbooten und vier Rettungstauchern, Polizeisuchhunde und der Polizeihubschrauber Phönix aus Hannover. Mit allen Kräften wurden der Uferbereich des Salzgitter See im Bereich des Weststrandes von der Wasser- und Uferseite aus abgesucht. Aus der Luft hat der Polizeihubschrauber unterstützt. Die Rettungstaucher kamen ebenso im Bereich des Weststrandes zum Einsatz und hatten den Grund des Salzgitter See abgesucht.

Gegen 11.30 Uhr wurde in Abstimmung mit der Polizei die Suche ohne Ergebnis beendet. Die Polizei hofft nun, das sich der Besitzer des Fahrrades bei der Polizei meldet.

Pre.

 

Müll brennt

E-Mail Drucken PDF

diebestieg

Seit etwa 08:30 Uhr brennen auf der Deponie Diebesstieg gepresste Müllballen. Die Feuerwehren aus Salzgitter sind mit etwa 60 Einsatzkräften vor Ort. 

 


Seite 7 von 24