Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen

Aktuelles von der BF Salzgitter

Schneeglätte führt zu Verkehrsunfall

E-Mail Drucken PDF

Um 20:21 Uhr wurde die Feuerwehr Salzgitter zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 4 zwischen Lesse und Reppner gerufen. Eine 20-jährige Autofahrerin kam mit
ihrem Kleinwagen bei Schneeglätte von der Fahrbahn und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der PKW wurde zurückgeschleudert und kam im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde zur weiteren Versorgung durch den Rettungsdienst in das Klinikum Salzgitter gebracht.

Eingesetze Kräfte:
- Rüstzug Berufsfeuerwehr
- Ortsfeuerwehr Lesse mit MLF und RW 1
- Ortsfeuerwehr Reppner mit TSF-W

30.01.2015, MK

 

Rauchmelder retten Leben

E-Mail Drucken PDF

Am Sonntagvormittag um 09:46 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr Salzgitter ein. Der Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Schubertstrasse in Salzgitter-Lebenstedt wurde durch einen Rauchmelder auf eine Rauchentwicklung in seiner Wohnung hingewiesen. Vermutlich hatte sein 4 jähriger Sohn im Schlafzimmer gezündelt. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang Brandrauch aus den Fenstern der Wohnung und der Treppenraum war verraucht. Einige Bewohner waren schon auf dem Weg nach draussen, die anderen wurden informiert und blieben in ihren sicheren Wohnungen. Es wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgeschickt. Es brannte eine Matraze und Bekleidungsstücke im Schlafzimmer der Wohnung. Der Mieter und sein Sohn wurden zur Beobachtung mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht.



Weiterlesen...
 

Einsatzgeschehen zum Jahreswechsel 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Die letzte Dienstschicht des Jahres 2014 verlief für die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Salzgitter ohne besondere Vorkommnisse.

Neben alltäglichen Einsätzen wie Fehlauslösungen automatischer Brandmeldeanlagen oder Rettung von Tieren aus Notlagen wurden 9 typische "Silvestereinsätze" in Form von brennenden Müllbehältern oder Hecken durch Berufs- und/oder Freiwillige Feuerwehr im Stadtgebiet abgearbeitet. Größere Schadenfeuer blieben erfreulicherweise aus, sodass alle Einsätze innerhalb kurzer Zeit beendet werden konnten.

Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr wurde in der Zeit von 20.00 Uhr - 08.00 Uhr insgesamt 32-mal zu Notfalleinsätzen gerufen. Wie auch in den Vorjahren waren hier vorrangig die für diese Nacht typischen Notfälle wie Verletzungen durch Feuerwerkskörper oder Kreislaufschwächen zu versorgen.

Die Berufsfeuerwehr Salzgitter wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, Freunden und Unterstützern ein frohes und gesundes Jahr 2015!!!

01.01.2015, MK

 

Passt eine Drehleiter durch ein Nadelöhr?

E-Mail Drucken PDF
Natürlich, wenn man sich Mühe gibt!
21.12.2014 - Der heutige Drehleitereinsatz der Feuerwache 2 hatte es in sich. Es galt einen Notfallpatienten mit der Drehleiter aus seinem Wohnhaus zu transportieren.
Weiterlesen...
 

Die Berufsfeuerwehr hat ihre ersten zwei Notfallsanitäter

E-Mail Drucken PDF

Es ist geschafft. Die Berufsfeuerwehr hat Ihre ersten zwei Notfallsanitäter nach der Einführung des Notfallsanitätergesetzes.

Die Kollegen Artur Lipowski und Stefan Wrede haben heute Ihre staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter an der Rettungsdienstschule Braunschweig bestanden. In einer insgesamt achtwöchigen Vorbereitungszeit sowohl an der Rettungsdienstschule in Braunschweig und im täglichen Dienstbetrieb, wurde in dieser Woche von beiden Kollegen die Prüfung abgelegt.

Der Notfallsanitäter ersetzt zukünftig den Rettungassistenten im Rettungsdienst.

Wir gratulieren beiden Kollegen recht herzlich.

 

Preu.

 

Schwerer Verkehrsunfall – 4 Verletzte, davon 2 schwerverletzt

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 02.11.2014 kam es am frühen Sonntagabend auf der Verbindungstrasse zwischen SZ-Bad und Haverlah zu einem schweren Verkehrsunfall.

Weiterlesen...
 

Aufbau der Container auf der Wache II

E-Mail Drucken PDF

 img_0379klein

„Wir konnten die Container  vom Bundesamt für Strahlenschutz übernehmen und damit die prekäre Situation auf der Wache II verbessern, „ sagte Christa Frenzel, die in Vertretung des Oberbürgermeisters die Begrüßung vornahm. Es sei ein weiterer Meilenstein bei der Renovierung der Wache II erreicht.

Weiterlesen...
 

Neueinstellungen

E-Mail Drucken PDF

Heute fand die Übergabe der Einstellungsurkunden an eine Brandmeisteranwärterin und 15 Brandmeisteranwärter auf der Hauptfeuerwache Lebenstedt statt. Oberbürgermeister Frank Klingebiel hatte den neuen Kollegen ihre Einstellungsurkunden übergeben und den Diensteid abgenommen. Der Oberbürgermeister hob den sehr guten Ruf der Feuerwehr auch über die Stadtgrenzen hinaus hervor. Er hieß die neuen Brandmeisteranwärter im Team der Stadt Salzgitter willkommen.

Im Anschluss waren die Familien der neuen Mitarbeiter herzlich eingeladen, sich die Wache anzuschauen und die Anwesenden zu fotografieren.

Weiterlesen...
 

Mal etwas Anderes

E-Mail Drucken PDF

Am Sonntag, gegen 15:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr zu einer Hilfeleistung der besonderen Art alarmiert. Als Alarmierungsstichwort für solche Einsätze wird immer „Hilflose Person hinter verschlossener Tür „ benutzt. So war es auch in diesem Fall.

Weiterlesen...
 

Erfolgreiche Teilnahme an der Firefighter Combat Challenge

E-Mail Drucken PDF

Ein Teil des "TFA-Team" der Berufsfeuerwehr Salzgitter hat erneut erfolgreich an einem sportlichen Wettkampf teilgenommen. Diesmal ging es in die Hauptstadt nach Berlin, um erstmalig an der "Firefighter Combat Challenge“ teilzunehmen; ein Wettkampf aus den USA, der einen Brandeinsatz mit all seinen körperlichen Anstrengungen simuliert.

Weiterlesen...
 

Gerettetes Kind besucht die Hauptfeuerwache

E-Mail Drucken PDF

 

Am Sonntag, den 14.09.2014 trafen sich ein junger Patient und seine Retter auf der Hauptfeuerwache in Salzgitter Lebenstedt. Der 7-jährige Jannik Klusmann kam mit seinen Eltern Nadine und Carsten Klusmann zu Besuch auf die Hauptfeuerwache.

Weiterlesen...
 

Tödlicher Motorradunfall

E-Mail Drucken PDF

Am Freitag den 05.09.2014 um 16:37 Uhr wurde ein 21 jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall getötet. Der Unfall ereignete sich auf der Peiner Str. in Salzgitter-Lebenstedt.

 


Seite 6 von 24