Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Einsatzgeschehen zum Jahreswechsel 2014/2015

Einsatzgeschehen zum Jahreswechsel 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Die letzte Dienstschicht des Jahres 2014 verlief für die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Salzgitter ohne besondere Vorkommnisse.

Neben alltäglichen Einsätzen wie Fehlauslösungen automatischer Brandmeldeanlagen oder Rettung von Tieren aus Notlagen wurden 9 typische "Silvestereinsätze" in Form von brennenden Müllbehältern oder Hecken durch Berufs- und/oder Freiwillige Feuerwehr im Stadtgebiet abgearbeitet. Größere Schadenfeuer blieben erfreulicherweise aus, sodass alle Einsätze innerhalb kurzer Zeit beendet werden konnten.

Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr wurde in der Zeit von 20.00 Uhr - 08.00 Uhr insgesamt 32-mal zu Notfalleinsätzen gerufen. Wie auch in den Vorjahren waren hier vorrangig die für diese Nacht typischen Notfälle wie Verletzungen durch Feuerwerkskörper oder Kreislaufschwächen zu versorgen.

Die Berufsfeuerwehr Salzgitter wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, Freunden und Unterstützern ein frohes und gesundes Jahr 2015!!!

01.01.2015, MK