Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr!

Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr!

E-Mail Drucken PDF

Samstagmittag um 13:09 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr Salzgitter ein. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Pestalozzi Straße in Salzgitter-Lebenstedt hatte Rauchentwicklung in einer Nachbarwohnung festgestellt. Da sie keine konkrete Aussage über Personen in der Wohnung machen konnte, alarmierte der Disponent das Einsatzstichwort „Brand 3“.

Nach der ersten Lageerkundung, wurde der Wohnungsbrand bestätigt. Es befand sich jedoch keine Person mehr in der betroffenen Wohnung. Da der Treppenraum noch komplett rauchfrei war und das Wohnhaus von vielen Familien mit Kindern bewohnt wird, entschied sich der Einsatzleiter, dass gesamte Gebäude räumen zu lassen. Die Einsatzkräfte und der Notfallseelsorger brachten die Bewohner kurzzeitig in der nahen Pestalozzischule zur Betreuung unter. Verletzte gab es nicht zu beklagen.

Nach der Brandbekämpfung wurde die Einsatzstelle der Brandursachenermittlung übergeben. Bis auf die geschädigte Mieterin, welche übers Wochenende bei ihren Nachbarn unterkommt, konnten alle Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Nach Aussage der Wohnungsgesellschaft wird ihr am Montag eine Ersatzwohnung gestellt. (MSp)