Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Imagekampagne der Niedersächsischen Feuerwehren

Imagekampagne der Niedersächsischen Feuerwehren

E-Mail Drucken PDF

www.Ja-zur-Feuerwehr.de

 

 

dsci4071klein

 

 

Aufgrund von rückläufigen Mitgliederzahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren wurde eine Werbeaktion des Landesfeuerwehrverbandes initiiert, die nun auch in Salzgitter mobil dargestellt wird.

Die KVG Braunschweig stellt einen ihrer Busse als bedruckte Werbefläche zur Verfügung, um in der Fläche neue Mitglieder zu werben. Die Berufsfeuerwehr unterstützte die Vorbereitungen der Werbekampagne und knüpfte den Kontakt zur KVG, die dieser Idee sofort zustimmte. „ Die Bereitstellung einer unserer Busse war überhaupt keine Frage“ ,sagte Axel Gierga von der KVG bei der offiziellen Vorstellung des Fahrzeuges. Oberbürgermeister Frank Klingebiel machte deutlich, wie schmerzlich und emotional die Schließung der Ortsfeuerwehr Watenstedt in der Stadtverwaltung hingenommen werden musste.

Stadtbrandmeister Otto Kracht stellte fest, dass die Freiwilligen Feuerwehren in Salzgitter noch verhältnismäßig gut aufgestellt sind. Insbesondere die Kinder- und Jugendfeuerwehren haben regen Zulauf und spiegeln die Leitlinien der Stadt Salzgitter als kinder- und jugendfreundliche Lernstadt wieder. "Doch davon abgesehen  benötigen wir jeden Quereinsteiger für den aktiven Dienst“,sagte Otto Kracht.