Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Rauchwarnmelder verhindert Schlimmeres

Rauchwarnmelder verhindert Schlimmeres

E-Mail Drucken PDF

Durch einen Rauchwarnmelder, der sich am Montag den 16.Dezember, gegen 17:45 Uhr, bemerkbar machte, wurden Anwohner am Hans-Böckler-Ring auf den Brand in ihrem Schlafzimmer frühzeitig aufmerksam. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war die Brandursache eine defekte Heizdecke.

Durch eine Überhitzung der Heizdecke entzündeten sich die Matratzen im Schlafzimmer. Der Bewohner war in seinem Bett eingeschlafen und wurde durch den Rauchwarnmelder rechtzeitig geweckt und konnte sich in Sicherheit bringen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich vier Personen in der Wohnung. Aufmerksam gewordene Nachbarn eilten der Familie zur Hilfe, alarmierten die Feuerwehr und warfen die Matratzen aus dem Fenster und löschten sie ab. Die Rettungskräfte überprüften das Zimmer nach weiteren Glutnestern und lüfteten die Wohnung. Eine Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus zur weiteren Untersuchung transportiert.