Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Verkehrsunfall Rad gegen PKW - Helm verhindert schlimmeres

Verkehrsunfall Rad gegen PKW - Helm verhindert schlimmeres

E-Mail Drucken PDF

Am 26.08.2013 kam es nachmittags zu einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Walde in Höhe der Unterführung der Nord-Süd-Straße in SZ-Engerode. Dabei kollidierte ein Radfahrer aus noch ungeklärter Ursache mit einem PKW.

Derr Radfahrer schleuderte in die Windschutzscheibe des PKW und wurde dabei schwer verletzt. Nur seinem Fahrradhelm ist es zu verdanken, dass er keine schweren Kopfverletzungen von sich trug. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 30 ins Klinikum WF geflogen. Der leicht Verletzte Fahrer des PKW wurde ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert.

 

Im Einsatz waren: Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst mit Notarzt, Christoph 30

SR