Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Ungewöhnliche Tierrettung

Ungewöhnliche Tierrettung

E-Mail Drucken PDF

Am Samstagnachmittag wurde die Berufsfeuerwehr zu einer ungewöhnlichen Tierrettung gerufen. Der Bewohner eines Mietshauses im Flachsweg in Salzgitter Lebenstedt traute seinen Augen nicht, als er in seinem Keller eine ca. 80cm lange Schlange entdeckte. Geistesgegenwärtig machte er mit seinem Handy Fotos von der bunten Schlange.

Diese Fotos wurden von der Feuerwehr an die Schlangenfarm in Schladen per E-Mail weitergeleitet. Da der Betreiber der Schlangenfarm aber keine Ferndiagnose stellen wollte, gingen die Einsatzkräfte von einer Giftschlange aus. Ein RTW und NEF wurden zur Eigensicherung bestellt. Nach einer ca. 20 minütigen Suche wurde die Schlange im Keller gefunden und in eine Transportkiste verladen. Anschließend brachte ein Feuerwehrmann die Schlange nach Schladen. Dort wurde die Art bestimmt: Es handelt sich um eine Königsnatter, auch Milchschlange genannt. Die Schlange ist ungiftig. MSp