Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

E-Mail Drucken PDF

Am Montag den 06.05. 2013 um 13:50 Uhr wurde die Feuerwehr Salzgitter zu einem Wohngebäudebrand in den Hermann-Löns-Weg in Satzgitter- Bad gerufen.

Beim Eintreffen drangen aus einigen Fenstern dicke schwarze Rauchwolken. Der Feuerwehr wurde mitgeteilt, dass sich noch eine Person in dem Gebäude befinden sollte. Es wurden daher unverzüglich zwei Trupps zur Menschenrettung eingesetzt. Die Trupps fanden eine ältere Dame in ihrem Bett im 1. Obergeschoß liegend vor. Sie war noch ansprechbar und wurde mit einer Brandfluchthaube ausgestattet dem Rettungsdienst übergeben. Das Wohnzimmer im Erdgeschoss war zu diesem Zeitpunkt bereits ausgebrannt.  Mittels eines C-Rohrs wurde die Brandbekämpfung durchgeführt.Bei dem Feuer ist ein Kanarienvogel verendet. Im Anschluss wurde das Gebäude noch mittels Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht und unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

Eingesetzt waren beide Feuerwachen der Berufsfeuerwehr, die FF Bad sowie die FF Beinum als Atemschutzwehr.