Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Wasserrohrbruch Gustedter Straße

Wasserrohrbruch Gustedter Straße

E-Mail Drucken PDF

Am Sonntag, den 24.03.13 gingen morgens bei der Berufsfeuerwehr mehrere Anrufe von Bürgern aus Gebhardshagen ein, die eine massive Überschwemmung im Bereich der Straße „Am Mühlenbach“ meldeten.

 

Nach erster Erkundung durch den diensthabenden A-Dienst konnte eine Überschwemmung im Bereich der Straßen „Am Mühlenbach“, „Dorfrand“, „Oderstraße“, „Lobmachtersenstraße“, „Ritter-Gebhard-Straße“ und „Kichheerter Weg“ festgestellt werden.

Als Ursache stellte sich ein Wasserrohrbruch einer zentralen Zuleitung der Salzgitter Flachstahl AG heraus, der das Teich- und Bachsystem im Bereich der Wasserburg zum Überlaufen brachte.

Die Berufsfeuerwehr, sowie die Ortsfeuerwehr Gebhardshagen öffneten alle Abläufe im betroffenen Bereich und befreiten das Sammelbecken an der Nicolai-Kirche von Unrat. Die Straßen wurden für die Arbeiten vorübergehend durch die Polizei gesperrt und die Bevölkerung über Rundfunkdurchsagen informiert.

Nach drei Stunden konnten alle eingesetzten Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Auf Grund der niedrigen Temperaturen wurden die betroffenen Straßen vom Winterdienst mit Streusalz abgestreut.

 

 

Die betroffene Leitung: