Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Garagenbrand in SZ-Lebenstedt

Garagenbrand in SZ-Lebenstedt

E-Mail Drucken PDF

Zu einen gemeldeten Garagenbrand wurde die Berufsfeuerwehr am 25.02.13 alarmiert.

 

Bei Ankunft der Feuerwehreinsatzkräfte war eine starke Verrauchung im Bereich der Garage wahrzunehmen. Ein Trupp ging unter Atemschutz und mit einen C-Rohr zur Brandbekämpfung vor und konnte schnell das Feuer unter Kontrolle bringen und somit eine Brandausbreitung des angrenzenden Wohnhauses verhindern. In der Garage befand sich kein Auto, aber diverse Elektrogeräte, Werkzeuge und abgestellte Haushaltseinrichtungen wurden durch den Brand beschädigt, diese wurden aus der Garage entfernt und nochmals abgelöscht. Personen wurden nicht verletzt.

Die Garage wurden mit dem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, zur Kontrolle wurde das Wohnhaus und die Garage mittels Wärmebildkamera auf weitere Glutnester abgesucht. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Zur Brandursache und Schadenshöhe kann noch keine Angaben gemacht werden, hier wird noch durch die Polizei ermittelt.

Im Einsatz: Löschzug Wache 1 und 2, Polizei.

MS