Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Berufsfeuerwehr Salzgitter bildet Feuerwehrleute aus ganz Niedersachsen aus

Berufsfeuerwehr Salzgitter bildet Feuerwehrleute aus ganz Niedersachsen aus

E-Mail Drucken PDF

Am 04.02.2013 beginnt bei der Berufsfeuerwehr ein neuer Grundausbildungslehrgang. Grundlage des Lehrgangs ist das Pilotprojekt zur Nachwuchsgewinnung bei den Berufs­feuerwehren im Land Niedersachsen. Die Stadt Salzgitter beteiligt sich an dem Projekt und hat die Verpflichtung übernommen alle „Piloten“ auszubilden.

Neben drei eigenen Kollegen werden noch drei weitere (zwei aus Hildesheim und einer aus Wilhelmshaven) ausgebildet. Um den Lehrgang kostendeckend zu gestalten, wurden weitere Teilnehmer gewonnen. Die Berufsfeuerwehr Delmenhorst entsendet zwei Kollegen, ebenso die Berufs­feuerwehr Braunschweig. Außerdem werden drei Soldaten über den Berufs­förderungsdienst der Bundeswehr und ein Mitarbeiter der hauptamtlichen Wachbereitschaft Wernigerode (Sachsen-Anhalt) ausgebildet.

Dieser Lehrgang stellt für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung dar, da er unter schwierigen Rahmenbedingungen (Sparmaßnahmen) durchgeführt werden muss.

 

Im Rahmen der Grundausbildung wird den Teilnehmern das Rüstzeug an die Hand gegeben, um die Aufgaben eines Feuerwehrangehörigen vollwertig auszuführen. Hinzu kommen noch zahlreiche Spezialausbildungen, wie beispielsweise die Ausbildung zum Rettungsassistenten, Drehleitermaschinisten und der Erwerb des LKW-Führerscheins. (Ste)