Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen 700m Dieselspur in Lebenstedt

700m Dieselspur in Lebenstedt

E-Mail Drucken PDF

 

Durch einen Defekt am Motor verlor am Montagnachmittag (19.11.2012) um 16:31 Uhr ein Fahrzeug größere Mengen an Dieselkraftstoff . Die Spur zog sich von der Kreuzung Joachim-Camps-Straße/ Albert-Schweitzer-Straße bis weit in die Heckenstraße hinein. Der ausgelaufene Dieselkraftstoff wurde von der Feuerwehr Salzgitter mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Abschließend reinigte eine Spezialfirma die Straßen mit geeignetem Mittel.

 

Eingesetzt: Einsatzleitwagen 1, Hilfeleistungsfahrzeug und Kleinalarmfahrzeug der BF, FF Lebenstedt

Bo.