Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Brand einer Filteranlage

Brand einer Filteranlage

E-Mail Drucken PDF

In den Abendstunden des 31.07.12 kam es in einem Industriebetrieb in SZ-Lebenstedt zu einem Brand einer Filteranlage. Die Rauchentwicklung war auf der Anfahrt der Einsatzkräfte bereits sichtbar.

Auf dem Betriebsgelände brannte eine außenstehende Filteranlage in voller Ausdehnung. Eine angrenzende Halle war verraucht. Die Feuerwehr setzte ein Trupp unter PA mit WBK (Wärmebildkamera) und 1 C-Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung ein.

Ein weiterer Trupp unter PA sicherte mit einem weiteren C-Hohlstrahlrohr die Rohrleitung im inneren der Halle ab. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude und weitere Teile der Rohrleitung konnte verhindert werden. Die Halle wurde mittels 2 Hochleistungslüftern rauchfrei gemacht.

Nach ca. 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder in die Standorte einrücken.

 Im Einsatz waren: BF der Hauptfeuerwache und der Feuerwache II und die Ortsfeuerwehr Lichtenberg