Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Brand im Indoor -Spielplatz

Brand im Indoor -Spielplatz

E-Mail Drucken PDF

Am frühen Morgen des 09.07.2012 kam es in einer Halle in der Gewerbestrasse in Salzgitter-Lebenstedt zu einem Brand. Ein aufmerksamer Radfahrer hatte gegen 05:05 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dicker schwarzer Qualm aus den oberen Fenstern.

In der betroffenen Halle war ein sogenannter Indoor-Spielplatz eingerichtet. Aufgrund der vorgefundenen Lage wurde sofort ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr nachalarmiert. Es wurden mehrere Trupps unter Atemschutz bereitgehalten. Ein Trupp unter PA mit Wärmebildkamera und einem C- Rohr ging zu Erkundung und Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden. Schwierigkeiten bereitete der stark russhaltige Brandrauch. Dieser wurde mit Hilfe von zwei Überdrucklüftern und mobilen Rauchverschlüssen gezielt aus dem Gebäude entfernt.  Der Einsatz war nach 2 Stunden beendet.

siehe auch:  http://www.salzgitter-zeitung.de/lokales/Salzgitter/flammen-vernichteten-spielgeraete-fuer-kinder-id705130.html

Ste.