Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Nord-Süd-Straße/Vor der Burg

Verkehrsunfall auf der Kreuzung Nord-Süd-Straße/Vor der Burg

E-Mail Drucken PDF

Um 22:31 Uhr wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Gebhardshagen zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Nord-Süd-Straße/Vor der Burg alarmiert. Laut Einsatzmeldung der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sollten dort zwei PKW zusammengestoßen und noch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, das sich die beteiligten Personen selbst aus den Fahrzeugen befreien konnten. Die Fahrerin eines PKW erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des zweiten beteiligten Fahrzeugs wurde an der Einsatzstelle ambulant behandelt.

Durch die Feuerwehr wurden die großflächig ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen sowie die Fahrbahn von Trümmerteilen gereingt.

11.06.2012, MK