Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Verkehrsunfall - LKW im Kreisel umgekippt

Verkehrsunfall - LKW im Kreisel umgekippt

E-Mail Drucken PDF

LKW bei Kreiseldurchfahrt umgekippt

Beim Durchfahren des Kreisels auf der K16 ist ein LKW auf die Seite gekippt. Dabei verlor er fast seine vollständige Rapsladung. Der Fahrer wurde mit einem Notarztwagen(NAW) der Werkfeuerwehr Salzgitter AG in ein Klinikum gebracht. Die Feuerwehr streute auslaufendes Hydrauliköl ab und dichtete den defekten Treibstofftank ab. Bis dahin ausgelaufener Treibstoff wurde mit Ölbindemittel abgestreut und ein weiteres Eindringen in das Erdreich konnte verhindert werden. Außerdem wurde von der Feuerwehr der restliche Teil der Ladung entfernt und somit die schnelle Bergung ermöglicht. Der LKW wurde anschließend mit einem Kran aufgerichtet.

Im Einsatz waren: Berufsfeuerwehr, Ortsfeuerwehr Beddingen, Werkfeuerwehr SZ AG