Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Fallschirmspringer aus einer Baumkrone gerettet

Fallschirmspringer aus einer Baumkrone gerettet

E-Mail Drucken PDF

Anlässlich des Flugtages am Schäferstuhl fanden verschiedenste Flugvorführungen der Luftsportgemeinschaft Schäferstuhl in Salzgitter-Gitter statt. Ein Höhepunkt war der Schausprung von 5 Fallschirmspringern. Ein Fallschirmspringer wurde dabei von einer Windböhe erfasst und landete in einem angrenzendem Waldstück. Der Fallschirmspringer verfing sich in einer Baumkrone in ca. 20m Höhe. Die anwesende Sicherheitswache der Feuerwehr rettete den Springer aus seiner Zwangslage. Zum Einsatz kam eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr unter Führung des Einsatzleiters der Berufsfeuerwehr, sowie die Drehleiter der Wache 2. Die Person konnte unverletzt durch die Kräfte der Feuerwehr gerettet werden.
Nach einer Untersuchung durch den anwesenden Rettungsdienst der JUH konnte der Fallschirmspringer sich auf den nächsten Sprung vorbereiten.
Die weitere Sicherheitswache verlief ohne besondere Vorkommnisse.

 

Eingesetzte Einheiten der Sicherheitswache: Berufsfeuerwehr mit dem Einsatzleiter und dem OrgL RD, Ortswehren des LBZ 4 als Brandschutzkomponente, Ortsfeuerwehr Lebenstedt mit ELW 2, JUH.